Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer Privatsphäre sowie der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung dient dazu, Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten bei pertext aufzuklären. Zur Bestimmung der verwendeten Begriffe verweisen wir auf die Definitionen in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

 

I.    Name und Anschrift des Verantwortlichen im Sinne der DSGVO

        
Enrico Wagner

Jagowstraße 17
10555 Berlin
Tel.: +493030346776
E-Mail: wagner@pertext.de


II.    Umfang, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

       Die Nutzung von www.pertext.de ist grundsätzlich ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten werden von uns erst erhoben, wenn Sie mit pertext per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten. Dabei werden folgende personenbezogenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und weiteren Kommunikation sowie ggf. zur Angebotserstellung und Auftragsbearbeitung gespeichert:


-    Name, Vorname (ggf. Titel)
-    Anschrift
-    E-Mail-Adresse
-    Telefonnummer (falls übermittelt)
-    Beruf/Stellenbezeichnung (falls übermittelt)
-    weitere Kontaktmöglichkeiten (falls übermittelt)


Um Ihnen in Bezug auf unsere Dienstleistungen ein Angebot unterbreiten zu können, ist ggf. die Übersendung und Verarbeitung weiterer Informationen notwendig (z. B. Manuskripte, Layout-Daten etc.). Alle Daten und Informationen werden von uns lediglich intern verarbeitet und stets absolut vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Die Speicherung der Daten erfolgt nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherzwecks notwendig ist bzw. im Sinne des Art. 6 DSGVO, solange die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen erforderlich ist oder die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich ist.

III.    Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

                
Die Bereitstellung des Webangebots von
www.pertext.de erfolgt über die Server der STRATO AG. Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden von Ihrem Gerät automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) übermittelt. Log-Daten enthalten die IP-Adresse, mit der Sie auf die Webseite zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, von der Sie auf unsere Seite gelangen, die verwendete Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben des Zugriffs. Zur Erkennung und Abwehr von Angriffen speichert die STRATO AG diese Logfiles maximal sieben Tage.

               Das Webangebot von pertext verwendet weder Cookies oder Pixel noch andere Tracking- oder Analysetools.

IV.    Rechte der betroffenen Person

      
Recht auf Auskunft:
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunftüber die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Einzelheiten, wie wir diese Daten verwenden, zu verlangen sowie eine Kopie dieser Datenanzufordern.

       Recht auf Berichtigung: Sie können Ihre Daten jederzeit aktualisierenoder ändern lassen, sofern diese nicht korrekt oder unvollständig sind.

       Recht auf Löschung: Sofern Ihre personenbezogenen Daten nichtmehr für den ursprünglichen Zweck genutzt werden, können Sie diese löschenlassen. In gesetzlich vorgeschrieben Fällen, z. B. wenn die Daten fürrechtliche oder behördliche Verpflichtungen notwendig sind, gilt das Recht aufLöschung nicht. Bitte beachten Sie auch, dass für bestimmte Vorgänge dieVerarbeitung Ihrer Daten zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen erforderlichist und diese dann ggf. nicht weiter ausgeführt werden können.

       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können uns bitten, Ihre personenbezogenenDaten nicht weiter zu verwenden, z. B. wenn Sie der Ansicht sind, dass IhreDaten nicht korrekt sind oder wir diese nicht länger benötigen.  

       Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können Ihre von uns gespeichertenpersonenbezogenen Daten einem Dritten übermitteln lassen.

       Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht der Verarbeitung IhrerDaten aufgrund Ihrer besonderen persönlichen Situation zu widersprechen, sofernkeine anderweitigen schutzwürdigen Gründe vorliegen, die Ihre persönlichenRechte und Interessen überwiegen.

       Recht auf Einwilligung: Sofern wir Sie in Bezug auf bestimmte Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten um Ihre Einwilligung gebetenhaben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass für bestimmte Vorgänge die Verarbeitung Ihrer Daten zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen erforderlich ist und diese dann ggf. nichtweiter ausgeführt werden können.

       Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde: WennSie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegengeltende Datenschutzbestimmungen verstößt, haben Sie das Recht, bei einerzuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.


V.
    Gültigkeit der Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit aktualisiert, um gesetzlichen oder technologischen Entwicklungen gerecht zu werden. Die aktuell gültige Version der Datenschutzerklärung ist immer über diese Webseite abrufbar.